Den Schlüssel zum Wohlbefinden tragen wir in uns selbst.

Informationen zu meiner Person

1964geboren in Lichtenstein / Rtlg.

Seit 1987tätig als Physiotherapeutin mit den Schwerpunkten
  • Manuelle Therapie
  • Lymphdrainage

Seit 2002zusätzlich Anwendung der Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt

2005 - 2007berufsbegleitende Ausbildung zur Heilpraktikerin (HP-Schule Richter / Kenzingen)

Juli 2007erfolgreiche Prüfung zur Staatl. anerkannten Heilpraktikerin u. Erteilung der Berufserlaubnis durch das Gesundheitsamt Freiburg

Über meine beruflichen Schwerpunkte

Ich bin seit über 30 Jahren in meinem " Basisberuf" als Physiotherapeutin tätig und übe diesen Beruf nach wie vor mit Freude und viel Engagement aus.

Durch die gesetzlich geregelten Einschränkungen der Behandlungsspielräume in diesem Beruf, habe ich mich entschieden diese durch die Zusatzqualifikation als Heilpraktikerin , in dem für mich stimmigen Rahmen zu erweitern.

Daher sind die Therapien in meinem Angebot als Heilpraktikerin schwerpunktmässig manuelle Techniken und ich habe invasive Therapien ,ebenso wie auch die Labordiagnostik und die Anwendung von Geräten jeglicher Art bewusst aussen vor gelassen.

Unterstützende Beratung in praktischer und naturheilkundlicher Form ergänzen mein Angebot.

Desweiteren gebe ich :

-Kurse für die Rheumaliga

-Workshops für Forstbedienstete unter dem Motto " Fit im Wald "

-und biete bei der VHS einen Workshop für Laien zum Erlernen der Fussreflexzonen an

NUN MEINE THERAPIEANGEBOTE AUSFÜHRLICHER UND IM ÜBERBLICK :

Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt

ist eine ganzheitlich wirkende, traditionsreiche Heilmethode über die Füße.
Bewährte Indikationen:

  • Schlafstörungen
  • Erkrankungen der Harnwege u. der Haut, der Verdauungs- u. Atmungsorgane
  • Migräne u. anderen Kopfschmerzen
  • Zur Operationsvorbereitung u. –nachsorge
  • Akute u. chronische Schmerzen der Wirbelsäule (WS), Gelenke u. Muskeln
  • Mangel an Lebenskraft u. Unruhezuständen
  • Zur Begleitung in schwierigen u. schmerz-haften Lebenssituationen (auch alte Menschen)
  • Als umfassende Therapie für kranke Menschen (z.B. Krebspatienten)

Und nicht zuletzt

  • als Wohlfühlbehandlung zur Vorsorge u. Pflege der Gesundheit

Ohrakupunktur

ist eine Reflextherapie. Störungen im Organismus projizieren sich auf die Ohrmuschel u. werden über gezielte Reize behandelt bzw. beeinflusst. Bewährte Anwendungsbereiche:

  • Bei akuten und chronischen Schmerzen
  • Unterstützend bei Suchtproblemen wie Raucherentwöhnung, Essstörungen u. Gewichtsreduktion
  • Bei Ängsten u. Konzentrationsproblemen
  • Unterstützend bei allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen
  • Unterstützend bei klimakterischen Beschwerden

Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuss

ist eine Behandlungsmethode, die korrigierend auf Fehlstellungen der Wirbelsäule u. des Beckens wirkt, welche mannigfaltige Beschwerden nach sich ziehen können. Bewährte Indikationen:

  • Beschwerden in Lenden-, Brust- u. Hals- wirbelsäule u. den möglicherweise damit zusammenhängenden Funktionsstörungen der segmental dazu gehörenden Organsysteme, zu denen eine Wechselbeziehung besteht (z. B. Herz - 1. Brustwirbel, Verdauung - u. a. 4. Brustwirbel)
  • Ischialgien
  • Skoliosen
  • Blockierungen einzelner Wirbel
  • Funktionelle Beinlängendifferenzen

Kinesiotaping

ist eine medikamentfreie Behandlungsmethode, v. a. in der Schmerztherapie, in der Prävention, im Sport u. als wertvolle Ergänzung zu anderen Behandlungsformen. Bewährte Anwendungsgebiete:
  • Muskel-, Gelenk- u. Rückenbeschwerden
  • Überlastungsschmerzen
  • Hexenschuss
  • Tennisarm
  • Achillessehnenprobleme
  • Sportverletzungen
  • Narben

Schröpfkopftherapie

Schröpfen ist seit vielen Generationen in seiner Wirkung erprobt u. bewährt. Es regt die Selbstheilungskräfte des Organismus an u. hilft störende Blockaden (häufig bedingt durch Störfelder) aufzulösen. Bewährte Indikationen:

  • Funktionsstörungen u. Schmerzen im Bereich der Lenden-, Brust- u. Halswirbelsäule
  • Verspannungen der Muskulatur
  • Kopfschmerzen
  • Narben

Ohrkerzen-Therapie

Die Anwendung von Ohrkerzen verbessert die Durchblutung im Ohr,wirkt durch den entstehenden Unterdruck als Massage für's Trommelfell,verbessert den Druckausgleich zwischen Nase und Ohren und dient der Ohrhygiene.
Bewährte Indikationen:
  • Kopfschmerzen und Hygiene
  • Hörschwäche
  • Ohrenschmerzen
  • Stress und Schlafstörungen
  • Ohrgeräusche
  • Wohlfühlbehandlung zur Entspannung und Harmonisierung

Angewandte Kinesiologie (AK)

Angewandte Kinesiologie ist eine diagnostische Methode,die eine genauere Abgrenzung der Ursachen bzw. krankmachenden Stressoren ermöglicht , mit geringem Zeitaufwand und ohne Einsatz von Geräten. Über gezielte Muskeltest wird der Körper „befragt“ ,dieser reagiert mit Spannungsänderungen auf Problemzonen sowohl im Körper (z.B.:Gelenke, Wirbelsäule,Organe ) wie auch auf äußere Einflüsse.Dazu gehören Medikamente und Nahrungsmittel ebenso wie geologische Belastungen.


Diese Selektionermöglicht eine zielgerichtet Behandlung bzw. Beratung des Patienten bzgl. der weiteren Vorgehensweise.

Hausbesuche

Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und ebenso in Wohn- oder Seniorenheime.